“Ich biete Waren oder Dienstleistungen am Standort meiner Kunden an – im Umkreis von….”

Google hat zum Jahresende seinen My Business Dienst um eine Kleinigkeit mit großer Wirkung verändert: die Umkreis Angaben wurden komplett entfernt. Bisher konnte man einen Umkreis (in KM) definieren, innerhalb dessen man Waren oder Dienstleistungen für seine Kunden vor Ort anbietet. Auf einer kleinen Karte wurde einen der Radius rund um den Firmensitz angezeigt. So handeln Sie richtig:

google-business-service-area

Ab sofort muss man Regionen, Städte oder Postleitzahlengebiete festlegen, in denen das eigene Unternehmen tätig ist. Somit sind jedoch auch “Deutschland” oder “Niedersachsen” als ganzes möglich. Gibt man jedoch einzelne PLZ Nummern ein, ist der Aufwand recht hoch. Eine kleine Hilfe hierbei bietet dieser PLZ Helfer! Einen Vorteil hat diese Form der Umkreis Bestimmung jedoch: man kann einzelne PLZ Gebiete auch herausnehmen – interessant für Unternehmen mit mehreren Niederlassungen und Gebietsschutz.

Fazit:

Google My Business wir genauer in seiner Möglichkeit den eigenen Standort Umkreis bestimmen zu können. Verbunden ist das mit einem deutlichen Mehraufwand an Setup innerhalb von GMB. Klarer Vorteil hierbei für Unternehmen mit mehreren Standorten. Eine Anpassung für alles Google My Business Einträge ist notwendig und sollte möglichst bald umgesetzt werden.